Liebe Clubmitglieder,

aus aktuellem Anlass möchte wir Euch über einige Entscheidungen und Maßnahmen aufgrund der COVID-19 Corona-Pandemie informieren. Die Hessische Landesregierung hat angeordnet, den Sportbetrieb auf und in öffentlichen und privaten Sportanlagen“ ab 17. März 2020 einzustellen. Daneben sind unter anderem Zusammenkünfte in Vereinen untersagt und starke Einschränkungen im Betrieb von Gaststätten angeordnet. Unter diesen Rahmenbedingungen hat auch der Hessische Tennisverband alle seine Aktivitäten bis zum 26.April 2020 abgesagt. Der Hessische Tennisverband hat entschieden, dass die Mannschaftswettspiele 2020 definitiv nicht vor dem 8.Juni 2020 beginnen werden. Nach Abwägung der weiteren Entwicklungen sind mit weiteren Entscheidung nicht vor Ende April zu rechnen. 

Im Interesse unserer Gesundheit bedeutet dies für den Krifteler Tennisclub:

  • Der für den 18.April 2020 geplante Putztag einschließlich Saisoneröffnung wird verschoben. Die Frühjahrsrenovierung von Anlage und Plätzen erfolgt zurzeit wie geplant durch die Firma Gottschalk. Die Platzanlage bleibt bis auf weiteres geschlossen.
  • Die Tennisschule Kaus musste leider den Wintertrainingsbetrieb in der Halle bis zum Saisonende einstellen. Oliver Kaus arbeitet aktuell schon an der Einteilung des Sommertrainings für bereits angemeldete Kundinnen und Kunden. In Abhängigkeit vom Starttermin und den bereits kommunizierten Konditionen bestimmen sich dann die jeweiligen Teilnehmerkosten.
  • Auch unser Clubwirt Bhinda und sein Team der „Tennis Oase“ sind von den Maßnahmen aufgrund der COVID-19 Corona-Pandemie stark betroffen. Unsere Clubgaststätte ist geschlossen, nur Speisenabholung und Lieferservice sind noch möglich. Daher der Appell an Euch, aus Solidarität unseren Clubwirt zu unterstützen, mit der Bitte, bei Bedarf von fertigen Speisen Bhinda und sein Oase-Team zu bevorzugen und hier  online zu bestellen

Grundsätzlich folgen wir den aktuellen Empfehlungen der Bundes-, Landes- und Kreisbehörden, des Robert-Koch-Instituts (RKI) sowie des Hessischen Tennisverbandes HTV. Eine Aussage darüber, wann die Plätze spielbereit sind, welche Auswirkungen sich auf Tennisschule und das Teamtennis in der Saison 2020 ergeben, werden wir kommunizieren, sobald gesicherte Informationen zur Lage vorliegen.

Aktuelle Informationen zum Thema findet Ihr auf den Webpages der Hessischen Landesregierung (Hessen.de) bzw. der Sportverbände (HTV und LSBH).

Wir bedauern dies alles aus sportlicher Sicht sehr, halten die Maßnahmen jedoch aufgrund der aktuellen Entwicklungen für sinnvoll, um zur Eindämmung der Corona-Pandemie beizutragen 

Wir wünschen unseren Mitgliedern alles Gute und sind sicher, dass wir die Herausforderungen gemeinsam meistern werden – bleibt gesund!

DER VORSTAND