Herren70 beenden erfolgreich die Punktspiele

v.l.n.r. Hugo Bauwens, Erich Blütner, Stanislav Kuchovsky, Harry Mundt, Dr. Johann Oltenau und Helmuth Hahn-Klimroth

Die Herren 70 beendeten etwas später ihre Saison, da sie immer montags spielen. Nach dem Altersklassenwechsel von den Herren 65 und der Herabstufung in die Gruppenliga war geplant wieder aufzusteigen. Leider war der Start mit zwei Niederlagen und einem Unentschieden wenig erfolgreich. Im Auftaktspiel am 07.05.2018 beim TEV Kelkheim konnten Mundt, Hahn-Klimroth, Stock und Blütner zwar in den Einzeln mit 2:2. gut mithalten, überraschend mussten dann aber beide Doppel mit Mundt/Oltenau und Hahn-Klimroth/Blütner zur 2:4 Niederlage abgegeben werden.  Im darauffolgenden Heimspiel gegen die SKG Frankfurt Herren70 beenden erfolgreich die Punktspiele weiterlesen

KTC beendet Punktspiele am Wochenende

Am letzten Spielwochenende war das Wetter zwar herbstlich abgekühlt, aber trocken genug um die Punktspiele zu beenden. Die Damen hatten den TC Schwalbach zu Gast und waren leider wenig erfolgreich. Nur zwei Einzel konnten gewonnen werden, alle anderen Spiele gewannen die Gegner eindeutig. Dennoch haben die Damen mit einem sehr guten 3. Tabellenplatz abgeschlossen und freuen sich bereits auf die nächste Saison. KTC beendet Punktspiele am Wochenende weiterlesen

Sieg der U10 Junioren

Bereits am vergangenen Freitag haben sich die U10 Junioren über ihren ersten und gleichzeitig sehr deutlichen Sieg gefreut. Zu Gast beim TV Sulzbach konnten Ben Müller, Benedikt Löhn, Fabian Renkel und Leo Jost ihre Einzel zum 4:0 gewinnen. Mit dem bereits erzielten Tagessieg starteten die Jungs dann ganz entspannt in die Doppel. Diese wurden dennoch sehr spannend mit vielen umkämpften Bällen. Am Ende siegten Ben Müller und Benedikt Löhn im Champions-Tie-Break mit 11:9. Philipp Roth und Maximilian Hild gewannen in zwei klaren Sätzen (6:2/6:3) zum Gesamtergebnis mit 6:0. Auf dem Bild präsentieren sich die strahlenden Sieger v.l.n.r. Fabian Renkel, Ben Müller, Benedikt Löhn, Philipp Roth, Maximilian Hild, Christopher Roth und Leo Jost. Sieg der U10 Junioren weiterlesen

Start in die zweite Halbzeit der Punktspiele

Am vergangenen Samstag konnten mit perfektem Wetter die weiteren Spiele der Punktrunde fortgesetzt werden.

Die Damen hatten auswärts in Diedenbergen morgens sehr kalt angefangen. Danach wurde es nicht nur auf den Plätzen ziemlich heiß. Kathrin Löhn, Catalina San Juan, Dori Janikovszky und Anja Marzi konnten ihre Einzel recht souverän gewinnen. Laura Neumann und Bianca Hesse mussten den Gegnern auch mal zwei Spiele überlassen, so dass die Krifteler Mädels nach den Einzeln mit 4:2 Führung in die Doppel starteten. Anschließend konnten Kathrin Löhn mit Dori Janikovszky und Bianca Hesse mit Anja Marzi noch zwei Doppel zum erfolgreichen Tagessieg 6:3 gewinnen. Start in die zweite Halbzeit der Punktspiele weiterlesen

Viele Teilnehmer beim letzten T-Time

Am vergangenen Sonntag wurde, mit den bisher meisten Teilnehmern, das letzte Mal T-Time gespielt für diese Saison. Inzwischen ist T(ennis)-Time schon fester Bestandteil im Sommer für den Krifteler Tennisclub. Normalerweise sind die 6 Wochen Sommerferien sehr ruhig auf der Anlage. Um auch die Ferienzeit mit Leben zu füllen hatten Petra Pannes und Thomas Schmidt vor einigen Jahren eine Idee. Seitdem organisieren die beiden immer sonntags ab 16 Uhr  T-Time. Mitglieder des KTC aller Spielstärken, mit oder ohne Verabredung, treffen sich an den 7 Sonntagen in den Sommerferien. Mit Spielkarten werden dann Doppel- oder auch Einzelpaarungen ausgelost. Viele Teilnehmer beim letzten T-Time weiterlesen

Clubmeisterschaften 2018 der Jugend

Für die Jugend-Clubmeisterschaften 2018  haben wir einen passenden Termin gefunden. Sie finden nun statt am Sep 14-16, 2018

in den Altersklassen:
→ U09 Junioren | Juniorinnen
→ U10 Junioren | Juniorinnen
→ U12 Junioren | Juniorinnen
→ U14 Junioren | Juniorinnen
→ U18 Junioren | Juniorinnen

Gespielt wird im k.o System, bei genügend Teilnehmern/innen gibt es ggf. auch noch eine Trostrunde (für alle, die im ersten Spiel verlieren sollten). Bitte beachtet: Meldeschluss: 10.09.2018 23:59 | Der folgende LINK führt Euch zur Anmeldung!

Spielzeiten sind Freitag, 14.09.2018 ab 15 Uhr, Samstag, 15.09.2018 ab 8.30 Uhr und Sonntag, 16.09.2018 ab 8.30 Uhr. Die genauen Spielzeiten werden nach der Auslosung am 12.09.2018 ab 16 Uhr mitgeteilt. Weitere Rückfragen – bitte einfach melden bei Katja Seitz (Jugendwartin, Tel.: 0163 6358698)

Clubturnier 2018 | Los geht’s | Anmeldeschluss zum 28. Juli verlängert !!

Wie auch schon im letzten Jahr starten wir in den nächsten Tagen unser Clubturnier 2018 für Damen und Herren in den verschiedenen Altersklassen. Es richtet sich an Hobby- als auch Medienspieler(innen). Nebenstehend findet Ihr genauere Information (Plakat anklicken). Aufgrund der Ferienzeit und der bisherigen Anmeldungen haben wir den

Anmeldeschluss verlängert
bis 
28.Juli 2018

Bitte schnellstmöglich im Club in die Teilnehmerliste eintragen oder unseren Sportwart Christian per Email anschreiben.

 

Entspannt in die Sommerpause

Für die Mehrzahl der Mannschaften des KTC fanden am 16. und 17. Juni die vorerst letzten Punktspieltage vor den Sommerferien statt.

Die Damen hatten auswärts mit dem RW Bad Nauheim II einen schweren Gegner. Alle Einzel wurden klar in zwei Sätzen entschieden aber nur Kathrin Löhn und Stephanie Schmidt konnten ihre Einzel gewinnen. Mit einem Rückstand von 2:4 startete die Mannschaft dann ohne Pause in die Doppel. Catalina Herrero San Juan mit Bianca Hesse und anschließend auch Kathrin Löhn mit Stephanie Schmidt mussten ihre Punkte jeweils abgeben. Laura Neumann und Dora Janikovszky kämpften sich in den dritten Satz und haben diesen im Champions Tie-Break mit 10:6 gewonnen. Leider hatte das Team zwar insgesamt mit 3:6 verloren, kann aber mit dem 5. Tabellenplatz zufrieden sein. Entspannt in die Sommerpause weiterlesen

Sieg und Niederlage ganz nah beieinander

Nach einem erfolgreichen Saisonauftakt war der zweite Punktspieltag sehr abwechslungsreich mit Siegen und Niederlagen durchmischt.
Am Samstag spielten die Damen40 zu Hause gegen die Gäste aus dem fernen Baunatal. Da die Tennisanlage nicht vollständig ausgelastet war konnten alle Einzel um 11 Uhr auf 4 Plätzen beginnen. Den ersten Siegpunkt holte Petra Pannes deutlich in 2 Sätzen mit 6:1 und 6:3. Martine Junak, die erstmals in dieser Mannschaft spielte, konnte ihr Auftaktspiel mit einem Sieg (6:1 und 6:4) zum zweiten Punkt für die Mannschaft beenden. Zu diesem Zeitpunkt waren die dritten Sätze in den beiden anderen Einzeln absehbar. Heike Stump musste nach einem 6:2 und 4:6 den dritten Satz mit 2:6 leider ihrer Gegnerin überlassen. Ute Walter konnte nach einem 2:6 und 7:6 den dritten Satz nach fast 3 Stunden Spielzeit mit 6:2 gewinnen. Mental unterstützt wurden alle von Kerstin Rinke, die verletzt aussetzten musste und mitfieberte. Mit einem 3:1 Vorsprung wurden dann die Doppel begonnen. Sieg und Niederlage ganz nah beieinander weiterlesen

Erfolgreicher Start in die Punktrunde

Bei strahlendem Sonnenschein am vergangenen Wochenende (5/6.Mai) hatten viele Mannschaften des Krifteler Tennisclub Ihren ersten Meden-Spieltag. Am Ende lag wieder wieder eine ganze Palette von Spielergebnisse vor:

Am deutlichsten gewannen bei den Herren die Mannschaften Herren30I und Herren30II, gefolgt von den Herren und Herren40II. Die Herren30I erzielten beim TC Hohenstein und die Herren 30II zu Hause gegen den TC Delkenheim klare Siege mit jeweils 6:0. Die Herren siegten beim TEVC Kronberg IV souverän mit 7:2, die Herren40II bei Tennis 65 Eschborn II mit 5:1. Ein jeweils sehr umkämpftes Erfolgreicher Start in die Punktrunde weiterlesen