Clubturnier 2018 | Los geht’s | Anmeldeschluss zum 28. Juli verlängert !!

Wie auch schon im letzten Jahr starten wir in den nächsten Tagen unser Clubturnier 2018 für Damen und Herren in den verschiedenen Altersklassen. Es richtet sich an Hobby- als auch Medienspieler(innen). Nebenstehend findet Ihr genauere Information (Plakat anklicken). Aufgrund der Ferienzeit und der bisherigen Anmeldungen haben wir den

Anmeldeschluss verlängert
bis 
28.Juli 2018

Bitte schnellstmöglich im Club in die Teilnehmerliste eintragen oder unseren Sportwart Christian per Email anschreiben.

 

Entspannt in die Sommerpause

Für die Mehrzahl der Mannschaften des KTC fanden am 16. und 17. Juni die vorerst letzten Punktspieltage vor den Sommerferien statt.

Die Damen hatten auswärts mit dem RW Bad Nauheim II einen schweren Gegner. Alle Einzel wurden klar in zwei Sätzen entschieden aber nur Kathrin Löhn und Stephanie Schmidt konnten ihre Einzel gewinnen. Mit einem Rückstand von 2:4 startete die Mannschaft dann ohne Pause in die Doppel. Catalina Herrero San Juan mit Bianca Hesse und anschließend auch Kathrin Löhn mit Stephanie Schmidt mussten ihre Punkte jeweils abgeben. Laura Neumann und Dora Janikovszky kämpften sich in den dritten Satz und haben diesen im Champions Tie-Break mit 10:6 gewonnen. Leider hatte das Team zwar insgesamt mit 3:6 verloren, kann aber mit dem 5. Tabellenplatz zufrieden sein. Entspannt in die Sommerpause weiterlesen

Sieg und Niederlage ganz nah beieinander

Nach einem erfolgreichen Saisonauftakt war der zweite Punktspieltag sehr abwechslungsreich mit Siegen und Niederlagen durchmischt.
Am Samstag spielten die Damen40 zu Hause gegen die Gäste aus dem fernen Baunatal. Da die Tennisanlage nicht vollständig ausgelastet war konnten alle Einzel um 11 Uhr auf 4 Plätzen beginnen. Den ersten Siegpunkt holte Petra Pannes deutlich in 2 Sätzen mit 6:1 und 6:3. Martine Junak, die erstmals in dieser Mannschaft spielte, konnte ihr Auftaktspiel mit einem Sieg (6:1 und 6:4) zum zweiten Punkt für die Mannschaft beenden. Zu diesem Zeitpunkt waren die dritten Sätze in den beiden anderen Einzeln absehbar. Heike Stump musste nach einem 6:2 und 4:6 den dritten Satz mit 2:6 leider ihrer Gegnerin überlassen. Ute Walter konnte nach einem 2:6 und 7:6 den dritten Satz nach fast 3 Stunden Spielzeit mit 6:2 gewinnen. Mental unterstützt wurden alle von Kerstin Rinke, die verletzt aussetzten musste und mitfieberte. Mit einem 3:1 Vorsprung wurden dann die Doppel begonnen. Sieg und Niederlage ganz nah beieinander weiterlesen

Erfolgreicher Start in die Punktrunde

Bei strahlendem Sonnenschein am vergangenen Wochenende (5/6.Mai) hatten viele Mannschaften des Krifteler Tennisclub Ihren ersten Meden-Spieltag. Am Ende lag wieder wieder eine ganze Palette von Spielergebnisse vor:

Am deutlichsten gewannen bei den Herren die Mannschaften Herren30I und Herren30II, gefolgt von den Herren und Herren40II. Die Herren30I erzielten beim TC Hohenstein und die Herren 30II zu Hause gegen den TC Delkenheim klare Siege mit jeweils 6:0. Die Herren siegten beim TEVC Kronberg IV souverän mit 7:2, die Herren40II bei Tennis 65 Eschborn II mit 5:1. Ein jeweils sehr umkämpftes Erfolgreicher Start in die Punktrunde weiterlesen

Ende der Freiluftsaison 2017 naht

Die Freiluftsaison 2017 neigt sich nun leider Ihrem Ende. Zwar konnten wir in den vergangenen Wochen noch einige schöne Tage auf der Anlage erleben, doch wird der Wetterumschwung sicherlich kommen. Die Tage werden kürzer, die Temperaturen sinken, es sammelt sich vermehrt Laub auf den Plätzen. Dadurch wird der Bodenbelag weicher und rutschiger. Damit steigt die Verletzungsgefahr beim Tennisspielen. Je nach Witterungsverlauf und Zustand der Plätze werden wir diese in den nächsten Wochen teilweise oder gleich vollständig sperren.

 

kriftel open 2017 III – Das Ende der Serie

Am vergangenen Sonntag fand das dritte und letzte LK-Turnier der kriftel open 2017 statt. Die Altersklassen Herren 50 und Herren 60 waren für das Tages-Turnier ausgeschrieben. Trotz des späten Termins kurz vor Saisonende kamen wieder ca. 40 Teilnehmer auf die Anlage des KTC, um Punkte zur Verbesserung oder zum Erhalt ihrer jeweiligen Leistungsklasse zu sammeln. Turnierleiter Klaus Heckenmüller hatte die Organisation und Durchführung des Turniers wie üblich fest im Griff. Auch das Wetter scheint Klaus Heckenmüller schon positiven beeinflussen zu können. Sowohl das Turnier am letzten Wochenende kriftel open 2017 III – Das Ende der Serie weiterlesen

kriftel open II wieder mit traumhaftem Tenniswetter

Am Sonntag veranstaltete der KTC, unter Leitung von Klaus Heckenmüller, ein weiteres LK-Senioren Turnier. Die kriftel open II 2017 hatten wieder traumhaftes Tenniswetter. Diesmal konnten die etwas jüngeren Herren 40 und Herren 50 erneut Punkte zur Verbesserung oder dem Erhalt ihrer jeweiligen Leistungsklasse sammeln. Zum nahen Saisonende konnten erneut nicht alle Meldungen berücksichtigt werden obwohl das Teilnehmerfeld wieder von geplanten 36 auf 40 erhöht wurde. Nach wie vor haben die kriftel open regen Zuspruch und werden sehr gerne gespielt. Dies zeigt sich auch im Teilnehmerfeld mit Gästen aus Montabaur, Wiesbaden, Frankfurt, Darmstadt. Sogar aus Heidelberg kamen Spieler angereist. kriftel open II wieder mit traumhaftem Tenniswetter weiterlesen

Erfolgreicher Abschluss der Medenspiele

Nach mehreren Aufstiegen im letzten Jahr gibt es auch dieses Jahr wieder einige Aufsteiger/innen-Mannschaften.
Am Samstag trat die U12 Junioren Mannschaft des KTCs zu ihrem letzten Medenspiel beim Hochheimer STV an. Fábio Manuel dos Santos erkämpfte sich mit dem Sieg seines Einzels den ersten Punkt für das Krifteler Team, während sich Finn Kromer seinem Gegner in drei Sätzen knapp geschlagen geben musste. Durch die weitren Siege von Philip Härder und Nils Kromer gingen die Krifteler nach den Einzeln mit 3:1 in Führung. Auch die beiden Doppel mit Alexander Bigatà Dearth und Finn Kromer sowie Fábio Manuel dos Santos und Nils Kromer, konnten gewonnen werden. Mit diesem 5:1-Sieg haben die U12-Junioren alle 5 Medenspiele der Saison gewonnen und sich als Tabellenführer den Aufstieg gesichert. Alle Spieler und Eltern waren „überglücklich“ nach dieser tollen Saison. Die Jungs haben gut harmoniert, gekämpft und sich gegenseitig motiviert. Philip, Nils und Fábio hatten außerdem ihren persönlichen Erfolg und sind von der Leistungsklasse 23 in die 22 aufgestiegen. Erfolgreicher Abschluss der Medenspiele weiterlesen

Aufstieg von 2 Teams vor Saisonende

Am letzten Samstagabend ging für die Krifteler Mannschaft der U12 Junioren ein langer aber erfolgreicher Medenspiel-Tag zu Ende. Mit Verspätung starteten die ersten beiden Einzel beim TC Liederbach. Finn Kromer erkämpfte sich in drei, Fábio Manuel dos Santos knapp in zwei Sätzen die ersten beiden Punkte für ihr Team. Anschließend konnten auch die Einzel von Philip Härder und Nils Kromer zur 4:0 Führung gewonnen werden. In den beiden Doppeln hatten dann die Liederbacher wiederum gegen Philip und Nils, sowie Oliver Gossel und Finn keine Chance. Am Ende gab es einen 6:0-Sieg zu feiern. Aufstieg von 2 Teams vor Saisonende weiterlesen

Damen 30 – Vorzeitiger Aufstieg in die Landesebene 2018

v.l.: Carolin Wolz, Heidi Butterbach, Chitra Dhar Roy, Tina Liebe, Katrin Stoltenow, Katja Seitz

Die Damen 30 spielte am heutigen Sonntag zu Hause in Kriftel gegen den TC Nordenstadt. Der vorzeitige Aufstieg war das Ziel, was am Ende auch souverän gelang.
Heidi Butterbach an 1 konnte mit 6:4 / 6:1 gewinnen, Chitra Dhar Roy an 2 siegte deutlich mit 6:0 / 6:0, Tina Liebe an 3 siegte mit 6:0 / 6:1 und nur Nina Schmidbauer an 4 kämpfte in drei Sätzen und musste sich am Ende leider mit 6:4 / 3:6 / 2:6 geschlagen geben. Mit einem 3:1 Stand ging man in die Doppel, wo der 4. Punkt durch Butterbach/Dhar Roy im ersten Doppel deutlich mit 6:0/6:1 an Kriftel ging. Liebe/Carolin Wolz unterlagen im 2. Doppel mit 1:6/2:6. Der vorzeitige Aufstieg in die Landesebene 2018 ist geschafft.